You are here: Home » Institute » Team » Dr.-Ing. Frank Schultz

[Start of content]

Dr.-Ing. Frank Schultz

Phone: /
Fax: /
Room:
E-Mail:frank.schultz(at)tu-berlin.de
Frank Schultz

Personal Data

Ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter
Forschungsgruppe Signaltheorie und digitale Signalverarbeitung

Lebenslauf

geb. am 17. Mai 1979 in D-Leipzig
1999-2003 Studium zum Dipl.-Ing. (FH) für Nachrichtentechnik, HTWK Leipzig, Schwerpunkt: Audiosignalverarbeitung
2003-2007 Audio-DSP Entwicklungsingenieur (Hard- & Software, z.B. für EV RCM-26, EV NetMax / IRIS-Net) bei Bosch Communications Systems (vorm. EVI Audio GmbH), Straubing
2007-2011 Aufbaustudium zum M.Sc. "Audiokommunikation und -technologie", TU Berlin, Schwerpunkt: theoretische Akustik
2008 studentische Hilfskraft am Fachgebiet Audiokommunikation, TU Berlin
2009-2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Audiokommunikation, TU Berlin, Forschungsprojekt: "Konzertsaal und mediale Rezeption", Schwerpunkt: Binauraltechnik, analytische Schallfeldsynthese, Mitentwicklung des extraauralen Kopfhörersystems BK211
ab Dezember 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Nachrichtentechnik, Forschungsgruppe Signaltheorie und digitale Signalverarbeitung, Universität Rostock, Schwerpunkt: Schallfeldanalyse und -synthese

Forschungsinteressen:

Signalverarbeitung für Lautsprecher(-arrays), analytische Schallfeldsynthese und -analyse, Binauraltechnik, digitale Audioeffekte

Kontakt:

[End of content]

Site search

Contact

Sekretariat INT

Phone:   0381 / 498-7301
Fax:   0381 / 498-7302
Room:   W: 8234
E-Mail:   nt-sekretariat.et(at)uni-rostock.de

Institut für Nachrichtentechnik
R.-Wagner-Str. 31 (Haus 8)
18119 Rostock/Warnemünde

Latest News

Master thesis defense

Date: 13. of September 2017

Show all Articles

Examination dates, change of lectures and the like